Neuzugang!
Wir bedanken uns bei der Ausbildungswerkstatt der Lufthansa-Technik Hamburg und bei Herrn Reumann, die uns das Haupt-Fahrwerk einer Boeing B 737 gespendet hat.
Dieses diente bisher zu Ausbildungszwecken angehender Flugzeugmechaniker.

Unser Dank geht gleichermaßen an die Spedition Koberger, Herrn Kicinski, in Ilsede, die uns unentgeltlich einen LKW für den Transport zur Verfügung gestellt hat. Nicht zu vergessen auch ein Dank an Dirk Classen, der die Fracht sicher nach Laatzen transportiert hat.

Das Fahrwerk soll im Aussenbereich des Luftfahrtmuseums aufgebaut werden.

IMG 1369 

IMG 1369 

IMG 1369

koberger

 

 

KontaktzumMuseum3

Suchen