05.12.2019: Modellflieger Bleriot eingetroffen

Am Eingang der Halle stand bisher eine Bleriot aus Maerklin-Teilen gebaut auf einem Holzpodest. Jetzt wird sie durch eine noch viel schönere Maschine abgelöst. Ein Modellflieger aus Barsinghausen hat sie gebaut und dem Museum als Dauerleihgabe zur Verfügung gestellt. Es handelt sich um eine Blériot XI, die später den Namen "La Manche" erhielt, weil Blériot am 25.September 1909 mit ihr den Ärmelkanal (franz. La Manche) überflogen hatte und so England keine Insel mehr war.

Bleriot

Bleirot2

KontaktzumMuseum3

Suchen