Westland F7 30

1930 gab das Air Ministry die Ausschreibung F.7/30 heraus, die einen einsitzigen Tag- und1930 gab das Air Ministry die Ausschreibung F.7/30 heraus, die einen einsitzigen Tag- undNachtjäger forderte. Die Bewaffnung sollte aus vier Maschinengewehren bestehen, als Triebwerkwar der 12 Zylinder Reihenmotor Rolls Royce Goshawk vorgesehen. Die Besonderheit des Motorslag in seiner neuartigen Verdampfungskühlung.... mehr hier

uebersicht landuebersicht alle